handpan musiktherapie, hang drum, entspannen, entspannung

Der Kauf eines Handpan geht oft mit dem Wunsch einher, ihn zur Begleitung der Meditation zu verwenden. Der Klang der Handpan ist dafür bekannt, dass er melodisch und beruhigend ist. Er hat die Fähigkeit, den Geist in einen tiefen meditativen Zustand zu versetzen.

Allerdings sind nicht alle Handpans gleich. Einige eignen sich besser als Begleiter in der Meditation als andere. Dies gilt insbesondere für die in d-Moll gestimmten Handpans, die Zenapan anbietet. Wir erklären dir, warum und wie du dein Handpan in der Musiktherapie einsetzen kannst.

Die Bedeutung der Musiktherapie

Die Musiktherapie ist ein Neuzugang im Bereich der nicht-invasiven Therapien. Die Rolle der Musik auf das Gehirn wird zunehmend untersucht und die Forschung bringt erstaunliche Ergebnisse.

So legt eine Studie nahe, dass musikalische Stimulation bei Schlaganfallpatienten nicht nur die Geschwindigkeit des Gehens, sondern auch die Geschwindigkeit, die Länge und die Symmetrie des Gehens verbessert.

Musiktherapien sind inzwischen dafür bekannt, dass sie die Lebensqualität der Betroffenen verbessern. Sie reduzieren psychologische und Verhaltensstörungen und verbessern die Stimmung erheblich, indem sie die Auswirkungen von Depressionen und Angstzuständen verringern, das Selbstvertrauen stärken, den Ausdruck von Emotionen fördern und die Kommunikation verbessern.

Die Musiktherapie ist so vielversprechend geworden, dass sie heute sogar Teil der Lehrpläne der führenden Universitäten ist.

 

Handpan für Anfänger, handpan stuttgart, Handpan für Fachleute, Handpan kaufen

 

Handpan und Musiktherapie

Nicht alle Handpans sind in ihrem Klang identisch. Die musikalische Struktur jedes Instruments hängt von der Stimmung ab, die der Handpanbauer vorgenommen hat, und damit von der gewählten Notenskala.

Da der Handpan ein diatonisches Musikinstrument ist, wählt der Handwerker aus, welche Noten der chromatischen Tonleiter auf dem Instrument zu hören sind. Daher eignen sich einige Handpans mehr als andere für tiefe und melancholische Klänge.

Dazu gehören Handpans, die in d-Moll gestimmt sind, und Handpans, die in f-Moll gestimmt sind. Diese beiden Handpan-Typen eignen sich besonders gut für die Introspektion und damit für die Musiktherapie. Im Gegensatz dazu bieten E- oder H-Stimmungen zum Beispiel eher orientalische Tonleitern.

Nun haben Studien gezeigt, dass traurige Klänge am besten geeignet sind, um Menschen aus einem depressiven oder ängstlichen Zustand heraus zu begleiten. Daher ist es wichtig, die richtige Handpan auszuwählen, um die Tiefe ihrer bezaubernden Noten voll auszunutzen.

Welchen Rhythmus sollte man mit dem Handpan wählen?

Nachdem wir nun die Bedeutung von Musik für unser psychologisches Gleichgewicht hervorgehoben und aufgezeigt haben, welche Art von Handpan sich am besten für die Musiktherapie eignet, wollen wir nun über den Rhythmus sprechen.

Auch hier sind es die Wissenschaftler, die uns aufklären. Sie haben in ihren Studien die Bedeutung des Rhythmus in der neurologischen Rehabilitation hervorgehoben. Welcher Rhythmus ist der richtige?

Für die Wissenschaftler ist der beste Rhythmus der, der die Erwartungen des Zuhörers erfüllt. Das heißt, um optimal zu funktionieren, muss die Rhythmik "individualisiert" sein, um den genauen Begriff aus der Studie zu verwenden.

Folglich gibt es nicht nur eine einzige Art der Musiktherapie, sondern so viele Ohren, wie es zum Hören gibt. Kaufe einen Handpan und lass dich von den Erwartungen deiner Zuhörer mitreißen.

 

handpan 440hz, 432hertz;  música de handpan, Musikinstrument Hängetrommel