handpan herstellung, handpan herstellen, handpan hergestellt, hang drum

Der Handpan ist ein Musikinstrument, das nicht von großen Produktionslinien kommt. Die Herstellung eines Handpan ist zeitaufwendig und erfordert nicht "Hersteller", sondern echte "Handwerker".

Die Herstellung eines Handpans ist eine Kunst, und ihm seine Resonanz zu verleihen, ihm seine Tonleiter anzubieten und seine Harmonie in melodiösen Akkorden zu gewährleisten, erfordert größte Geschicklichkeit.

Wie entsteht dieses Instrument mit seinem engelhaften Klang? Was sind die Geheimnisse bei der Herstellung einer Handpan? Tauchen Sie ein in die Werkstätten der Handpan-Bauer, deren Stücke bei Zenapan zum Kauf angeboten werden.

Einen Handpan durch Schnitzen eines Stahlblechs herstellen.

Der erste Schritt bei der Herstellung einer Handpan ist die Wahl des Stahlblechs. Es gibt zwei verschiedene Arten von Stahl:

  • Den Nitrierstahl (DC04),
  • Den rostfreien Stahl.

Handpans werden sehr oft aus nitriertem Stahl hergestellt, daher werden wir zunächst diesen Stahl erläutern, bevor wir uns mit den anderen beschäftigen.

 

Handpfanne für Fortgeschrittene, handpan 440hz, Handpaukenmusik Handtrommel

 

Nitrierter Stahl

Nitrierter Stahl ist ein Stahl, der thermochemisch behandelt wurde. Wie der Name dieser Technik schon sagt, wird beim Nitrieren der Stahl erhitzt und mit Stickstoff angereichert.

Diese Stickstoffeinspritzung hat zwei Hauptfunktionen:

  • Er verstärkt das Handpan,
  • Er schützt ihn vor Rost.

Die Verwendung dieser Art von Stahl hat jedoch einige Nachteile. Der erste ist, dass die Nitrierung das Auftreten von Rost nicht verhindert, sondern nur verlangsamt. Daher sollte man sein Instrument besonders sorgfältig pflegen.

Der zweite Grund ist, dass sich durch das Nitrieren die Tonlänge des Instruments ändert. Nitrierte Handpans, aus denen heute die große Mehrheit der Instrumente besteht, entwickeln einen Klang, dessen Sustain (englisch für sustain) kürzer ist.

Der Klang von Handpans aus nitriertem Stahl wird ebenfalls verändert. Er wird lehmiger und wird von Musikern oft als "Keramik" bezeichnet.

Im Gegensatz dazu sorgt die Nitrierung für einen lauteren Klang, der das Spielen im Freien erheblich erleichtert. Außerdem kann das Instrument dadurch jahrelang gestimmt bleiben.

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl (stainless steel) wird manchmal von Herstellern verwendet, weil er nicht rostet. Daher muss er nicht wie eine Handpan aus nitriertem Stahl gepflegt werden.

Die Herstellung eines Handpan aus rostfreiem Stahl garantiert auch eine größere Freiheit bei der Wahl des Spielortes. Das bedeutet, dass er überall gespielt werden kann, ob am Meer oder in feuchten Gegenden.

Auch die Klangqualität ist anders. Die Dauer der Note ist länger, ihre Melodie tiefer. Allerdings ist der Ton auch viel leiser. Es handelt sich also viel eher um ein Instrument für den Hausgebrauch.

Handpans aus rostfreiem Stahl haben jedoch einen sehr großen Nachteil: Sie sind nicht hitzebeständig. Wenn Sie in der Sommersonne spielen oder es in der Hitze vergessen, verstimmt sich Ihr Handpan.

Entweder wird er nach dem Abkühlen wieder in seine ursprüngliche Stimmung zurückkehren, oder er muss vom Hersteller neu gestimmt werden.

 

Handpan für Anfänger, handpan stuttgart, Handpan für Fachleute, Handpan kaufen

 

Hämmern der Struktur zur Bildung der Kuppel

Das Formen der Kuppel erfordert eine hohe technische Fertigkeit. Das Stahlblech wird auf eine Halterung geschraubt und das Hämmern kann beginnen. Es wird so lange fortgesetzt, bis die Kuppelform vollständig ist, und wird so lange fortgesetzt, bis sie wieder vollkommen flach ist.

Der Handwerker notiert dann die Lage der Noten im Inneren der Kuppel und beginnt mit einer ersten Stimmarbeit, indem er der Handpan die geschwungenen Formen gibt. Nun beginnt eine lange Arbeit, um eine erste Stimmung zu formen.

Die Kuppel wird dann etwa zwei Stunden lang auf 400°C erhitzt, um ihre Struktur zu verstärken, und dann fährt der Handwerker mit dem Stimmen der Kuppel fort.

Ein zweites Metallblech wird auf eine Unterlage gelegt und gehämmert, bis es die Basis des Handpan bildet. Es wird dann mit dem oberen Teil des Instruments verklebt.

Thermochemische Behandlung durch Nitrieren

Das Nitrieren des Stahls erfolgt bei einer Temperatur von ca. 500°C. Stickstoff wird auf die Oberfläche des Instruments gesprüht, damit das Metall stärker und widerstandsfähiger gegen Rost wird.

Das Nitrieren trägt nicht nur dazu bei, dass das Handpan weniger korrosionsanfällig wird, sondern erhöht auch seine Stabilität. Dieser Schritt sorgt dafür, dass das Instrument viele Jahre lang gestimmt bleibt.

Die endgültige Stimmung des Handpan

handpan herstellung, herstellen, hergestellt, hang drum

Das Stimmen einer Handpan erfordert eine hohe Präzision im Umgang mit den Hämmern. Jede Note wird durch eine mehr oder weniger große Formtiefe erzielt. Um einen richtigen und präzisen Klang zu erzielen, ist also Präzision gefragt.

Es kann jede beliebige Frequenz erzielt werden, aber im Allgemeinen besitzen Handpans eine Frequenz von 440 Hz, was den klassischen westlichen Instrumenten entspricht. Dies ermöglicht es Handpan-Schlagzeugspielern, in Konzerten mit anderen Instrumenten zu spielen.

Die Bedeutung der Genauigkeit beim Stimmen des Handpans beruht auf der Notwendigkeit, keine Interferenzen zu erzeugen. Das heißt, einen Bereich, in dem sich zwei Noten kreuzen, wodurch falsche Noten entstehen würden. Das ist ungefähr so, als würde man auf einer Geige zwei Saiten gleichzeitig streichen.

Aus diesem Grund haben die meisten Handpans nicht mehr als neun Noten, um solche Interferenzen und damit einen Verlust an musikalischer Qualität zu vermeiden.